Sendepause oder Sendeschluss?

Seit über einer Woche bin ich jetzt mit meinen zwei bekannten Accounts weg von Twitter. Gründe hierfür gab es viele. Der wohl wichtigste Grund ist euch unbekannt. Ob der eine oder andere ihn ahnt, weiß ich nicht. Will ich auch nicht wissen. Der geht auch niemanden etwas an.

Die anderen (nebensächlichen) Gründe sind Zeitnot und auch hin und wieder Unlust zum Schreiben. Seit ich wieder im Job bin, geht schon viel Zeit verloren, wenn ich weiterhin mein Unwesen da treibe. Immerhin ist ja nicht nur der Job, sondern auch Familie, Haus, Hof, meine nach wie vor wichtigen Termine für eine weitere Gesundung, der tägliche Sport und auch meine wenige Freizeit, die ich intensiv für mich nutzen möchte. Früher gehörte Twitter dazu, heute kann ich das so nicht mehr sagen.

Selbst der Drittaccount, der nach wie vor besteht, leidet drunter. Und zwar so sehr, dass ich kurzerhand allen entfolgt bin, ein Schloss davor hängt und mir auch seit heute 0 Leute folgen. Ja, radikal kann ich. Sorry an die 3, die nicht nur meinem Erstaccount folgten, sondern auch unbekannterweise meinem Drittaccount. Vielleicht fällt jetzt der Groschen, wenn das hier jemand liest von den Dreien, dann wisst ihr auch den Hauptgrund, weshalb ich Twitter auf Eis gelegt habe.

Tja. Und seit gestern gibt es einen Grund mehr, warum ich Twitter fernbleibe. Es gibt leider Dinge, die kann man nicht ändern. Man kann nur hoffen, hoffen und nochmals hoffen, dass alles noch positiv ausgeht.

Vielleicht erzähl ich es hier mal. Vielleicht…

Ebenso ob ich vielleicht mit meinen Accounts nochmal zu Twitter zurückkehre oder ob der dritte ebenfalls verschwindet. Vielleicht…

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.