Tag 2 und nackt wäre geil

Hallo ihr Lieben,

heute nur ganz kurz, weil ich müde und ausgebrannt bin.

Gestern Abend erhielt ich den Therapieplan für heute. Erster Termin um 5:30, letzter Halbstundentermin um 16:30. Alter Schwede!

Beim zweiten Blick flogen mir nur so die Abkürzungen um die Ohren. OGTT, EEG, AEP, EKG, KG und dazu Gruppentherapie, Schmerztherapie, Blinkreflex, Ergometer. Das kann heiter werden. Dachte ich.

Dass zwei weitere Termine heut Morgen dazukommen, erfuhr ich kurz vor 9:00 Uhr. Klar, Lücken waren keine im Plan, also wurde umgestellt, dass Infusion und Röntgen mit reinpasst. Für Blutzucker und Blutdruck wurde ich meist auf dem Gang abgefangen. Dazwischen mal fix Haare waschen, um diese Paste vom EEG und AEP wieder loszuwerden. Essen musste auch sein.

Und sonst? Hitze im Zimmer. Der Ventilator läuft den ganzen Tag auf Stufe 3. Da weiß man nicht mehr, was man noch ausziehen soll. Nackt wär halt geil. Nun ja…

(per Mail gebloggt, man verzeihe mir diverse Fehler)

Advertisements
Kategorien: Im Namen der Gesundheit | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Tag 2 und nackt wäre geil

  1. Aber immerhin wird viel gemacht, besser als rumliegen, langweilen und nicht vorwärts kommen. Aber ja die Hitze müsste nicht sein. Gibt es denn schon Ergebnisse oder sammeln sie jetzt erst mal so viel sie können?

    • Es gibt schon erste Ergebnisse, CT war i.O., Diabetes habe ich nicht. Der Körper ist aber übersäuert. Schmerzen haben nachgelassen aufgrund der Medikamente.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.