Wenn Jahre ins Land gehen…

Hallo ihr Lieben,

lange ist es her, dass ich hier geschrieben habe. Vielleicht viel zu lange. Musste aber sein. Es gibt eben Dinge, die kann man nicht ändern, auch wenn man es so gern möchte.

Das meiste hat bei mir gesundheitliche Gründe. Schon seit dem Frühjahr 2012 quäle ich mich damit rum. Ohne so richtig fündig zu werden. Deshalb hab ich auch schon ne stationäre Reha hinter mir, die aber auch nicht zum gewünschten Erfolg führte. Nicht mal ansatzweise. Und so gehen wieder die Wochen ins Land.

Aber Kopf hoch, immerhin lebe ich noch.

Advertisements
Kategorien: Im Namen der Gesundheit | 7 Kommentare

Beitragsnavigation

7 Gedanken zu „Wenn Jahre ins Land gehen…

  1. Ich habe beim Stöbern in einem alten Post auf meinem Blog über einen Kommentar von dir gelacht und mich gefragt, ob du wohl wieder bloggst.

    Und wow, du bloggst ja tatsächlich wieder! :-O

    • Ja, zwar nicht mehr sooooo regelmäßig wie früher, aber ich bin wieder dabei.

      • Ja is klar, bloggen UND twittern geht halt nicht. 😛

        • Bei dir geht ja beides nicht so richtig. 😛
          Bei Twitter hab ich auch grad ne unkreative Phase. Nach 3,5 Jahren ist wohl etwas die Luft raus. Und ich hab ja jetzt auch meinen Job wieder, in dem ich aufblühe. Prioritäten müssen sein, kennst du ja.

          • Nun ja, Du sagst es ja selber. Jeder hat so seine Prioritäten. Eine meiner Prioritäten ist es, meine ehemaligen Blogger-Schnuckelchen heimzusuchen.

            Im Job aufblühen? Du warst doch in irgendeiner Behörde oder so, stimmt’s?

  2. @AJ: Korrekt

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.