Dialog am Donnerstag

Es ist Donnerstagabend, das Deibelspaar liegt nebeneinander auf dem Sofa und es wird – mal wieder – gefreut über den Stand der Außenanlage. Nächstes Jahr ist der alte Garten dran und da soll der neue Pool entstehen, statt jede Menge Schneckenfutter anzubauen. Ich habe dieses Jahr dafür schon die Umrandung vorbereitet, schnellwüchsige Weidestöcke wurden nach Ostern in die Erde gesteckt und nun sind vereinzelte Blätter dran. Leider nur vereinzelte! 👿 Es scheint, als ob bei uns nicht so nährhafter Boden ist wie beim Nachbarn. Der rammelt alles, was irgendwie hölzern aussieht, in den Dreck und es treibt aus. Nur eben nicht bei uns. 😦

Und so ist geplant, dass – wenn nichts weiter austreibt von der Weide – ich im Herbst alles rausreiße und wir Rasenbord setzen, um eine ordentliche Hecke zu pflanzen. An dieser Stelle entspann sich folgender Dialog:

Er: Da brauchen wir wieder jede Menge Beton. Die Säcke können dann gleich unters Carport.

Das einzige, was ich von dem Satz verstanden habe, sind „Säcke“. Da schweifen doch gleich wieder meine Gedanken ab.

Säcke? Ich fühl nur zwei. :Sie

Er: Bei denen geht heut nichts mehr los, die sind müde und wollen zeitig schlafen.

Der Abend ist lang, es kommt Po*stars. :Sie

Er: Oh, das können wir nicht gucken, da kommt bestimmt irgendwo ein Science-Fiction. 

:Sie

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Dialog am Donnerstag

  1. Anna

    Und da witzelt mancher Kerl noch darüber, dass es immer nur die Ehefrau ist, die keine Lust hat… ich kann darüber mittlerweile leider nicht mehr wirklich lachen… 😕

    • Xanni

      Ich auch nicht. Aber irgendwie hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben …

  2. Seht ihr??
    DAS habt ihr emanzipierten Frauen jetzt davon, dass ihr immerzu an uns Kerlen rumbasteln müsst, anstatt uns einfach so zu lassen, wie die Evolution uns – fast perfekt – hat werden lassen.
    Jetzt sind die anderen Männer alle verunsichert (also ich jetzt nicht) und DAS schlägt sich natürlich sofort auf die Libido nieder!!!
    ÄTSCH!!!
    Selbst schuld!!! 😛

    (Gut, ich kann mir vorstellen, dass zu wenig Sport und falsche Ernährung auch ´ne Rolle spielen, aber um meiner Aussage nicht die Brisanz zu nehmen, verkneife ich mir das.)

    • Xanni

      Das ist ja das Problem, wir lassen unsere Männer so, wie sie sind. Wahrscheinlich sollten wir ihnen mal paar Sporteinheiten verpassen und ihnen anderes Essen vorsetzen. Doch durch den Sport würden sie noch mehr kaputt sein bzw. durchs Essen hungrig.

      Mein Holder isst das gleiche wie ich und trotzdem schlägt es bei ihm ins Gegenteil.

      Ich glaub, ich brauch mal wieder Abwechslung.

      • Neee neee, schick deinen Mann ruhig zum Sport! 😉
        Also ich habe nach dem Sport… Also wenn mein Kreislauf richtig Gas gibt… Wenn ich also bis in den letzten Winkel kräftig durchblutet bin… Roarrr… :mrgreen:

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.