Drachentuning

Paar Monate ist es her, da kam in meinem Auto ein Kontrolllämpchen nach dem anderen. Dazu waren neue Sommerreifen fällig und irgendwie hörten auch die Geräusche rechts vorn nicht auf. Mein Holder versuchte mir begreiflich zu machen, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt. Für mich völlig unverständlich! 👿

Nun soll es ja auch Frauen geben, die an ihrem fahrbaren Untersatz hängen. Ich bin leider eine von ihnen. Und das nicht nur wegen der Farbe. Es war ganz einfach ringsrum das optimale Gefährt für mich und die letzten 8 Jahre auch ein treuer Begleiter. Reparaturmäßig hab ich nie was reinstecken müssen, das Auto lief einfach wie geschmiert. Bis eben halt der Tag „X“ kam.

Aber wie es der Zufall will, krieg ich doch ne Werbung in die Hand, wo ein pinkfarbenes kleines Minicabrio drauf ist. :mrgreen:

Die alten Modellreihen dieses Wägelchens fand ich eigentlich immer von der Form her zum Kotzen. Wirklich … einfach nur abartig hässlich. Das neue Modell sah da von vorn wesentlich schicker und sportlicher aus. Vom Hinterteil reden wir jetzt mal nicht. Das sieht zwar auch anders als früher aus (wesentlich besser!), aber so der Hingucker ist es immer noch nicht. Stört mich aber weniger, weil auf Hinterteile steh ich sowieso nicht so sehr. 😉

Aber als Frau kauft man überlegen … also mit Überlegung! Und man vergleicht … sucht … probiert … testet … vergleicht wieder … checkt das Konto ab … sucht wieder … fährt mit dem alten Auto doch noch mal in die Werkstatt und lässt den Zeitwert schätzen und die Reparaturkosten …

Zeitwert des alten Autos: 1.250 €
Reparaturkosten:                2.500 €

… checkt wieder das Konto ab … schläft eine Nacht nicht … vergleicht zum 3. Mal … und entscheidet sich für die preiswertere Variante. :mrgreen:

Mini-Spaß-Cabrio ohne Klimaanlage (die brauchte ich noch nie 🙂 ) als 4-Sitzer (so muss ich außer der Familie niemanden mehr mitnehmen :mrgreen: ) und 3-Türer (ich muss ja nicht hinterkriechen auf die Rückbank 😆 ) mit großem Kofferraum für jede Menge DamenWeibergepäck (oder wie der Mann von Welt sagt: es passen genau 6 Kisten 11-er rein 😉 ) und sehr sportlichem Fahrwerk (trotz dass es keine Sportversion ist) in …

BLAU! –> (weil ein pinkfarbenes Auto einfach nur scheiße aussieht :mrgreen: )

Tjaaaaa, und das Ding werde ich jetzt tunen. 🙂

Ich hab mir grad schwarze Gurtpolster mit blauen Drachen bestellt 😆

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Drachentuning

  1. Michael

    Viel Spaß mit deinem neuen Flitzer!
    Hehe, wir haben uns am Freitag auch ein neues BrummBrumm bestellt. Wird hoffentlich im Oktober geliefert. Über die Farbe müssen wir noch grübeln: schwarz oder weiß…

    • Xanni

      Oktober? So lange? Da hat dein Weibchen aber Geduld. Das wäre nüscht für mich. Hingehen, gucken, probefahren, kaufen. 🙂 Ok, anfassen und streicheln war auch noch wichtig. :mrgreen:

  2. Wat?
    Du stehst nicht auf Hinterteile?????

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.