Alles für den Mann

So, der Vormittag ist mal wieder über die Runden gebracht. Was ich gemacht habe? Nun ich hab meinen Männerbesuch morgen vorbereitet. :mrgreen:

Männerbesuch? In dem Zustand? Klar! :mrgreen:

Denn morgen kommt der Schornsteinfeger zur Heizungsüberprüfung. Ganz schick in Schwarz mit Zylinder, so wie man das von früher her kennt, verrichtet unserer seinen Dienst. Nur haben wir keine Schornstein, denn für den Kamin hats noch nicht ganz gelangt. Da guckt nur der kleine Abgas-Bibus aus dem Dach.

Was aber wichtig ist, ist unsere Heizung. Es ist das erste Mal nach der Zulassung, dass sie von ihm unter die Lupe genommen wird bezüglich der Abgaswerte. Bedenken habe ich keine. Immerhin hab ich meinen technisch versierten Holden im Haus und der kümmert sich schon.

Was ich heut dazu beigetragen habe, ist die Ausmistung des Hauswirtschaftsraumes. Ja, ihr lest richtig! AUSMISTUNG!!! Außer mal kurz durchgesaugt und ggf. den gut haftenden Dreck weggewischt, ist der HWR so das 5. Rad am Wagen bei mir. Da kommt (nicht nur bei mir!) alles rein, was eigentlich nach draußen in Schuppen oder Garage gehört. Es gibt da jede Menge Ausreden, warum und weshalb das nicht sofort an Ort und Stelle verfrachtet werden kann. Meist ist es die Faulheit der Familie oder – wie bei mir – Zeitnot. 😉 Ich hab heut also einiges gefunden, wo ich der Meinung war, es kann nicht nur in Schuppen/Garage verstaut werden, sondern den Weg zur Mülltonne einschlagen. Nun, mein Holder ist kein Messi, absolut nicht, aber es gibt so viel, das er mit 100%iger Sicherheit noch mal benötigt und deshalb nicht wegwirft.

Da ist es doch eigentlich sein Pech, wenn er es nicht gleich wegräumt … oder? Ich habs heut jedenfalls entsorgt. Und ich werde nen Teufel tun, es meinem angetrauten Göttergatten zu erzählen, was das alles war. Und ich hoffe, er guckt nicht in die Mülltonne. 😕

Ich glaub, ich muss dann erstmal einkaufen fahren, um meinem Holden heut Abend was Leckeres zu kochen.

Wobei … hätte er mich immer gut gepflegt, würde ich heut nicht zu Hause sein und auf solch dumme Gedanken kommen, sondern mich dienstbeflissen um gestrandete Bürger kümmern. :mrgreen:

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Alles für den Mann

  1. Alles was ein Jahr nicht mehr benötigt wurde, kann weggeworfen werden, weil man es eh nicht mehr braucht. Das ist erwiesen.

    Würde ich ihm sagen, falls er es überhaupt bemerkt. 😉

    LG

  2. Da hast Du ja Glück gehabt das er es toll fand. Ich hätte ja gesagt, das er sich bestimmt nicht mit was leckerem zu Essen zu frieden gibt, und Du da schon mit mehr kommen mußt!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.