Fotoprojekt – faszinierend natürlich & natürlich faszinierend Nr. 18

Jesses …  Annika’s Fotoprojekt läuft nun schon die 18. Woche. So langsam aber sicher müsste ich auch mal was im Garten machen, sonst muss ich euch nächste Woche meine „Wildnis“ zeigen und ihr werdet sagen: Das faule Biest. 😉

Doch heute steht der Garten mal ganz hinten an. Denn es gibt (passend zum Nass von oben) das nasse Unten. Dabei war mir zwar mehrmals nach Regen-Fotos, doch mittlerweile hab ich von den eimerweisen Himmelstränen die Nase gestrichen voll.

Diese Woche gibts also Lebewesen, denen es überhaupt nichts ausmacht, wenns mal paar Tröppeln mehr sind. 😉

Darfs ein Hecht sein?

Oder lieber ein Karpfen?

Oder solls ein Koi werden?

Appetit? 😉 Oder einfach nur die Ruhe genießen und zuschauen? 🙂

 

Advertisements
Kategorien: Fotoprojekt: Natur | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „Fotoprojekt – faszinierend natürlich & natürlich faszinierend Nr. 18

  1. Hol die Dynamit Stangen raus und dann ab damit in die Pfanne 🙂

    • Gegen „Karpfen blau“ zum Weihnachtsabend hab ich auch nichts dagegen. Das ist Tradition schon seit über 50 Jahren bei uns.
      Aber die Kois sind mir im Teich lieber.

  2. Ich mags lieber nur in Ruhe genießen und zuschauen!
    Das ist doch wirklich Erholung pur: am Wasser zu sitzen und den Tag genießen. Besonders schön, wenn man dabei auch noch die Tiere beobachten kann.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  3. Tolle Fotos, Fische haben immer irgendwie eine beruhigende Wirkung – lebendig im Teich und nicht auf dem Teller 🙂

    LG Soni

  4. Ich schau lieber nur zu , liebe Xanni 😉
    Schöne Fotos, sehr beruhigend!

    Alles Liebe
    Anna

  5. Pingback: „Ab ins Beet“ und „Der Holde macht den Abgang“ « Xanni

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.