Weltuntergang in Dresden?

Die hellen Streifen ist die sich spiegelnde Bürobeleuchtung. 😉 Sonst wärs wohl finster wie im Pferdepo. Zum Dauerregen kommt nun noch das Gewitter hinzu.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 11 Kommentare

Beitragsnavigation

11 Gedanken zu „Weltuntergang in Dresden?

  1. fudelchen

    Hö :roll. Hier scheint das Sönnchen, schön warm 😆

  2. Warste wieder böse und hast deinen Teller nicht leer gegessen gelle 🙂

  3. na dolle wurst, haste den regen jetzt zu uns nach düsseldorf teleportiert? hier war gerade auch alles schön duster, dabei konnte man sich vor 2h noch bei 28° sonnen

    • Hallooooo??? Mit welchem Recht sonnst du dich!? Ich teleportiere auch nichts, wir haben nur etwas abgegeben, die Hälfte haben wir behalten. 😉

  4. Soeben hat es bei uns gewittert, jetzt scheint wieder die Sonne. Du hast die Wetter-Stimmung gut eingefangen.
    Lieben Gruß ♥

  5. Von wegen Bürobeleuchtung. Das war ja wohl eindeutig ein Abtast-Strahl von „denen“. „Die“ tarnen ihre Flugkörper mit Wolken, damit wir „die“ nicht sofort wahrnehmen. Und „die“ werden versuchen, die Weltherrschaft an sich zu reißen 😉

  6. Du hast es erfasst. Hach, wo ist nur Will Smith, wenn man ihn mal braucht? 😉 Und ob sich Frau Merkel auch in das Cockpit eines Kampfjets setzen würde? Fragen über Fragen, auf die ich zum Teil besser keine Antwort haben möchte^^

    • 😆 Sind die Cockpits nicht was für Schlanke? 😳 Will Smith ist ja nicht so mein Typ, aber der andere … der Levinson … :mrgreen:

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.