Frauen wie ich

Frauen wie ich sollten gewisse Dinge im Leben lieber sein lassen. Ich wollte grad noch schnell mal duschen gehen, also rein ins Schlafzimmer, um die Klamotten auszuziehen. Immerhin stört sich daheim niemand dran, wenn ich im Obergeschoss nackt durch die Bude laufe.
Doch bevor ich mich aus Slip und BH schäle, wird noch schnell das Fenster sperrangelweit geöffnet. Dies stört auch niemanden, da die Außenjalousien fast unten sind, nur die Luftschlitze sind offen.
Die Hausfrau weiß natürlich auch, dass auf dem Fenster zwei Blumentöpfe stehen. Diese wurden schnell mal auf das kleine Fernsehschränkchen gestellt, dort stören sie ja nicht … dachte ich. 😉 Fenster also auf, noch ne kleine tote Fliege nach draußen befördert und …

… ich hatte am Hintern ein komisch klebriges Gefühl.
Hatte ich doch vor ein paar Tagen in einem der Blumentöpfe einen Gelbsticker, diese klebrige Fliegenfalle, gesteckt. Dieser klebte – und das meine ich so richtig! – ganz schick an meiner linken Pobacke …

Ich sags ja: Frauen wie ich sollten gewisse Dinge im Leben lieber sein lassen.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 21 Kommentare

Beitragsnavigation

21 Gedanken zu „Frauen wie ich

  1. fudelchen

    Pruuuuuuuuuuuuust, habe mich köstlich amüsiert 😀

  2. *laach* zuuuuuu geil 😀

  3. Ganz nach dem Motto: „Ungeschick verlass mich nicht – ich möcht‘ nicht alleine sein“

    Glaub, das hätte auch ich sein können… 🙂

  4. Hehe… So ist das, wenn man schnell, schnell noch was machen will. ;O)

    LG

  5. *lach* und ich dachte zum enthaaren nimmt man wachs und nicht die gelbsticker *grins*

  6. Ist klar. An so ´n Arsch musste ja mal was hängen bleiben. 🙂

    • *herzlichlach* Da kannste mal sehen, dass mein Arsch den Männern den Boden unter den Füßen wegknallt. 😉 Selbst Herr Gelbsticker musste mal „dranfassen“. 😉

  7. *LOL* klasse!
    Hauptsache, es hat beim abreißen nicht weh getan 😉

    Ganz liebe Grüße und schöne Pfingsten
    Katinka

    • Nö, ich hab ja nicht so einen behaarten Hintern wie der Applejünger. 😆
      Danke dir, wünsche ich dir auch 🙂

  8. nee, ich lach jetzz nich…. nein…nein…

    *muhahahahaaarrrrrrr* :mrgreen:

    mein kleiner klebearsch 😀

  9. Haha, da ist man nach knapp 2 Monaten wieder mal online zurück und dann so eine hinreißende Story!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.