Jahresrückblick 2010 in Stöckchenform

Bei einigen hab ich das Stöckchen für den Jahresrückblick gefunden und habe mir gedacht: Warum nicht mal so?

***

Vorherrschendes Gefühl für 2011?
Wann wirds endlich Frühling? Ich will den Garten dekorieren. 👿
Es gibt mit Sicherheit noch andere Gefühle, aber der Gedanke an den Schnee lässt alles andere unwichtig erscheinen.
2010 zum ersten Mal getan?
Ein eigenes Haus gebaut 🙂
2010 nach langer Zeit wieder getan?
Ich bin seit langem mal wieder gern zur Arbeit (in der neuen Dienststelle). 😉 Ich denke mal, dort passe ich richtig hin, die neuen Kollegen sind genau so drauf wie ich.
2010 leider nicht getan?
In den Urlaub gefahren 😕 Die längste Fahrt an einem Urlaubstag ging wohl in den Baumarkt. 😉
Der hirnrissigste Plan?
An den heißesten Tagen umgezogen 😉 Aber wenn ich mir was in den Kopf setze, dann müssen alle mitziehen. 🙂
Die gefährlichste Unternehmung?
Schnee vom Scheunendach geschippt (bei meiner Höhenangst) 😦 Es ist ja nicht hoch, aber es war arschglatt. Und bevor das Dach einstürzt, musste der Schnee runter. Die zweitgefährlichste Unternehmung war der Carportbau. Wir haben unser altes Carport wieder aufgebaut (das ist aus statischen Gründen etwas höher als ein normales Carport, da es Wohnhaus und Scheune verbindet). Der Holde war abends nach der Arbeit im Baumarkt, um Dachpappe zu holen, und da für nen nächsten Tag schon Schnee gemeldet war, sind wir im Dunklen bei strömenden Regen auf dem Dach auf den mittlerweile glitschigen Brettern rumgelaufen und haben die Dachpappe noch draufgenagelt.
Die teuerste Anschaffung?
Definitiv unser Haus 🙂
(Un)wort des Jahres?
Fraktur 😦 Vor 5 Wochen hat sich meine Mutti das Becken gebrochen, als sie von der letzten Kellertreppenstufe abgerutscht ist und am Heiligabend hat sich mein Vati zwei Rippen gebrochen, als er aus dem Haus wollte. So hatten wir Weihnachten zwei „Invaliden“.
Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen 😦 Naja, ganz so schlimm ist es ja nicht, ich bin halt fraulicher geworden.
Alkoholexzesse?
Nee 😛
Davon gekotzt?
Vom Alk? nö! Das schaffe ich auch mit Migräne 😉
Haare länger oder kürzer?
kürzer 😛
Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Schlechter geworden ist es nicht. 😉 Immer noch kurzsichtig.
Mehr Geld ausgegeben oder weniger?
Na mehr, ansonsten wäre unser Häuslebau nicht möglich gewesen. 🙂
Höchste Handyrechnung?
😆 Ich glaube, es waren 35 €, bedingt durch die vielen Telefonate mit den Subunternehmern. 😉 Geht aber noch, oder?
Krankenhausbesuche?
Ja, leider. Meine Kids haben es mal wieder geschafft. 😉
Getränk des Jahres?
Anis-Fenchel-Tee 🙂
Das leckerste Essen?
Meine Nudelsuppe, dafür verrate ich auch mein Vaterland. 😆
Die schönste Zeit verbracht mit?
Familie 🙂
Die meiste Zeit verbracht mit?
Familie 🙂
Song des Jahres?
Oh je, da gab es soooo viele. Definitiv steht der Graf mit seinen Songs an erster Stelle.
CD (Album) des Jahres?
Pittiplatsch & Co. 🙂
Blockbuster des Jahres?
keine Ahnung, ich hab kaum Filme gesehen
Buch des Jahres?
Minutenwalzer von Richard Mason
Konzert des Jahres?
Ich war zu keinem Konzert.
TV-Serie des Jahres?
Um Himmels Willen :), Danni Lowinski
Erkenntnis des Jahres?
Der Hausbau hätte schon viel eher sein können. 🙂
Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
Stress mit der Bank, unsere Sani-Firma, Knochenbrüche 😕
Nachbar des Jahres?
Meine Oma, sie ist überglücklich, dass wir das Grundstück übernommen haben. 🙂
Das schönste Geschenk, das ich jemanden gemacht habe?
Für die Kids eigene Zimmer 🙂
Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Mein Holder hat meine Geistesblitze umgesetzt.
Die Erkenntnis des Jahres?
Die Arbeit lieben ist das eine, die Kollegen mögen das andere.
Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Der Hausbau 🙂
Vorsatz fürs neue Jahr?
Ich hatte noch nie Vorsätze fürs neue Jahr. 😉
2010 war mit einem Wort?
Aufregend. 🙂
Advertisements
Kategorien: Stöckchen | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Jahresrückblick 2010 in Stöckchenform

  1. darf ichs haben? *liebguck*

  2. Xanni,

    der Hausbau war wirklich zentrales Thema dieses Jahr bei euch und ich freue mich, daß alles dann schlussendlich so gut geklappt hat.

    Dir und Deinen Leiben ein schönes 2011!

    twofaces

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.