Riesel … riesel … riesel …

Irgendwie hörts bei uns gar nicht wieder auf. In der Landeshauptstadt liegt zwar nicht ganz soviel Schnee wie bei uns draußen, aber der Winterdienst räumt nur noch die wichtigsten Straßen. Bei uns im Bergland sind mittlerweile die ersten Straßen voll gesperrt, da geht gar nix mehr. Von den vielen Verwehungen abgesehen, liegen ca. 30 cm bei uns. Und da es diese Nacht noch etwas rustikaler zugehen soll, bin ich gespannt, ob ich morgen früh überhaupt zur Arbeit fahren kann.

Einerseits liebe ich solche Winter … andererseits sollte es doch schneien (gern viel) und dann frostiges winterliches sonniges Wetter bis zum Frühjahr.

Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin, dass unser Hüttchen steht und wir nen ausgewärmten Hintern haben. Wenn ich da so an letztes Jahr denke, wie wir gebangt haben, dass wir die Baugenehmigung bekommen und dann war sie da und der Schnee lag monatelang.

Trotz der Witterungsverhältnisse gibt es allerdings immer noch Spezis, die mit Sommerreifen rumeiern. Am Montagmorgen bin ich zur Arbeit gefahren und sah links und rechts im Straßengraben … 😆 … Zählt das zur natürlichen Auslese??? 😉

Klar, das kann jedem passieren, die Straße muss nur überfroren sein und das Auto macht, was es will. Ging mir vor paar Jahren selbst so. Da war ich mit unserem Frontera unterwegs (mit Rammschutz!) und der Zaun kam immer näher. Letztendlich war aber nur ein bisserl am Holz gekratzt, mehr nicht. Wenn dort ein Graben gewesen wäre … ich wäre haltlos reingerutscht.

Tja … glatte Straßen …

Das war übrigens mein einziger Fehler bei der theoretischen Fahrprüfung. 😛 Da war die Frage:

Wie reagieren Sie bei glatter Straße?

a) langsamer fahren

b) schneller fahren

c) stark abbremsen

d) … (und noch irgendwas, keine Ahnung mehr 😉 )

Ich hab gelesen und dachte: GLATTE STRASSE? Was soll auf ner glatten Straße zu beachten sein? Das ist doch das beste, was es gibt. Schön glatt, eben, nicht holperig, kein Schlagloch, nicht mal ein Fliegenschiss! Mit keiner Silbe dachte ich an glatt = vereist. 😆 Ich hab sogar unseren Prüfer in Gedanken für bekloppt erklärt. Bis ich dann mit der praktischen Fahrerei angefangen habe … mitten im tiefsten Winter. Joa, seitdem muss ich immer schmunzeln, wenn vor glatten Straßen gewarnt wird. 🙂

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel, Durchgeknallt | 17 Kommentare

Beitragsnavigation

17 Gedanken zu „Riesel … riesel … riesel …

  1. Bei uns hat es vorgestern den ganzen Tag geschneit und seitdem nichts mehr. Meine Kinder stehen dauernd am Fenster und warten drauf, dass es endlich wieder los geht. Ich muss morgen Früh zur Arbeit, also von mir aus, kann es erst morgen Nachmittag wieder los gehen. 😉

    Ich bin mal auf einer spiegelglatten Straße in ein Auto rein gerutscht, aber in Zeitlupe. Ist schon sch… wenn man nur auf das RUMMS wartet… Da es Nachts war musste ich die Polizei rufen. Den einen Polizisten hätte es beim aussteigen beinah hingelatzt, konnte sich grad noch so an der Autotür festhalten. 😉 Ich musste allerdings 20 DM Strafe zahlen, weil ich nicht den Wetterbedingungen entsprechend gefahren bin. Ich bin schon im Schritttempo ( schreibt man das mit 3-t? ) gefahren. Hätte ja auch das Auto stehen lassen können. #grummel#

  2. Hihi, glatte Straßen, wei geil!
    Ich mag den Schnee, aber Auto freimachen mag ich nicht. Kolege fand das wohl so lustig dass ich ihn heute einseifen musste. 😀
    Winterreifen hab ich druff, meine Freundin hat ab morgen urlaub ich erst ab Montag, menno! Die Straßen schenein hier gerade komplett zu, aber so richtig! Sind ja auch -14 ° C … *bibber*

  3. (…)und sah links und rechts im Straßengraben … … Zählt das zur natürlichen Auslese??? (…)

    Definitiv!!! Auf jeden Fall!! 😀

    Glatte Strassen… Jaja… Das wäre mal wieder was… Keine Schlaglöcher… *träum*

    Sag mal Xanni, du kommst doch aus der Dresdner Gegend, richtig???

  4. also hier im tiefen westen ist alles noch fein, nur nen bissel puderzucker und das wars, weiss gar nicht, was die ganze republik hat 😉
    ist doch schön so

  5. Hatte heute mindesten 10cm Schnee aufm Auto 😦
    Aber schön siehts draußen aus!

  6. Heeeeul, soll ich euch wirklich erzählen wie es bei uns im Ösiland ist????? Grmpf, wir ersticken momentan im Schnee. jeden Tag schneit es.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.