Vom Winde verweht …

… und gleich mal knapp 600 Mäuse los.

Rechnungen türmten sich mal wieder. Einerseits die Zahnspangenrechnungen unseres Sohnes und andererseits …

Ich hab heut mit ner Kollegin geschwätzt und bisserl erzählt, dass wir auf die schneelose Zeit warten, damit es mit dem Bau endlich los geht. Gespräch kam dabei auch auf die Behörde namens Bauamt.

Und da schoss es mir wie ein Blitz! DIE RECHNUNG!!!!!!!

Joa, aus den Augen … aus dem Sinn! Ich hatte die Rechnung total vergessen. Nur gut, dass wir innerhalb eines Monats überweisen müssen. Damit hätten wir das ja mal gerade so geschafft. 😉

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel, Baubudenberichte | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Vom Winde verweht …

  1. zum Glück sind Frauen Tratschtanten …. sonst wäre die Rechnung wie das Weihnachtsgeschenk deiner Kinder erst beim Umzug ans Tageslicht gekommen 😀

    • dann gäb es erst gar keinen umzug, sondern die abrißbirne wegen illegalen bauens 😉

      • Dafür müsste sich aber erstmal der Schnee verabschieden, der immer mehr wird. 😦 Sonst können wir überhaupt nicht bauen. Kein Bauen, keine Abrissbirne 😛

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.