Juhu, endlich Weihnachten

Aufräumarbeiten im Kinderzimmer. Die Kids müssen jetzt nach und nach ihren Krempel ausmisten. Nicht alles wird den Umzug überstehen. Spätestens wenn sie ihre Kisten in ihre Zimmer schleppen, werde ich an der Tür stehen und kontrollieren. Also müssen sie jetzt schon ran.

Und was finden wir beim Aufräumen? Die Weihnachtsgeschenke. Ganz dolle versteckt, damit die Eltern sie nicht finden und die Kinder sie nicht wiederfinden. 😆

Und so habe ich noch diesen schnuckeligen Schlüsselanhänger bekommen:

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Juhu, endlich Weihnachten

  1. ja ist doch wirklich praktisch 😉
    so bekommt mama auch zwischendurch mal was geschenkt

  2. *lol* das nenn ich ein gutes Versteck, wenn nicht mal die Kinder es mehr wissen 😀 – dann hätten sie es jetzt bis ostern aufheben können *lol* Oder eben gleich bis Weihnachten 2010… tztz, du machst aber auch alles kaputt 😉

  3. das ist ja sehr drollig von den Kleinen!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.