Mein Sohn, der Dicke

Ich, zierlich und schlank, hab mit dem Rest der Familie heut Abend Makkaroni gegessen. Mein Sohn, für sein Alter (10) groß genug aber schlank hat doch nicht etwa nach dem Essen einen kleinen Bauch dran. Jetzt will er unbedingt ins Fitnessstudio, damit er die Kalorien wieder runter bekommt.

Er hats nur aus Spaß gesagt, weil er „vollgefressen“ ist. Das weiß ich. Wenn er ne „sie“ wäre, müsst ich schon aufpassen.

Wenn er nach mir kommt, wird sowieso nichts ansetzen. 😉

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Mein Sohn, der Dicke

  1. *lol* wart nur ab, in den nächsten Jahren wird er dir sowas von die Haare vom Kopf futtern – wenn dann das Längenwachstum einstetz 😉 Und wenn er deine Gene erwischt hat, dann braucht er sich ja keine Sorgen um seine Breite zu machen – eher, dass sie zu wenig ist.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.