Wenn schon „Umbau“, dann aber richtig

Ich habe überlegt, ob ich mir vielleicht nen neuen Namen geben soll. Aber das werd ich nicht machen. Mein Name bleibt. 🙂 Er gehört halt zu mir.

Dafür gibts mal wieder ne Veränderung beim Gravatar. Ich bin zur Frau geworden. 😉 Passt – finde ich – auch gut zum neuen Blog-Look. Ich konnte mich zwar zwischen drei Themen nicht so richtig entscheiden. Und da stega beim gestrigen Thema den grauen Balken bemängelte und ich heute beim Basteln auch nicht weiterkam, so mussten die zwei Übriggebliebenen herhalten. Ich weiß nicht, welches Thema grad der Friseur bei seinem Kommentar gesehen hat (es könnte auch der lang ersehnte Rasen gewesen sein), aber ich hab mich jetzt für Quentin entschieden.

Bin ja mal gespannt, wann die nächste Renovierung ansteht. 😉

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Wenn schon „Umbau“, dann aber richtig

  1. ja xanni muss bleiben!! Dein Avatar ist schon Umstellung genug, hatte mich grad gewundert, wer da in meinem Blog kommentiert hat 😀 Hab dein Einhorn vermisst *lol* Aber die Umstellung werd ich mitmachen…. Umgewöhnung ist angesagt.

    Das neue Design hier sieht sehr ladylike aus – passt zu dir 😉 Und ich hab nix zu meckern, hossa!

    • Ladylike? 😳
      Irgendwie hatte ich dieses Gehörnte satt. Und so gibts am Wochenende „zartes Einhorn am Spieß“ 😉

  2. Ich find die Umgestaltung gelungen!
    Und ja, der Name muß bleiben… wenn schon das Einhorn am Spieß ist 😉

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.