Entsorgung

Hab heut den letzten Rest meiner „Altlasten“ entsorgt. Dazu gehörten u.a. Programme auf dem Rechner, die ich nicht mehr benötige. So hatte ich z.B. einen Messenger drauf, der mir nichts mehr nützt, weil ich dort niemanden in den Kontakten habe … also weg damit. Auch „Dokumente“, die ich mal geschickt bekommen habe, wurden gelöscht. Aussortiert und einsortiert wurden (un)wichtige Dateien. Endlich mal wieder „klar Schiff“! 🙂

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Entsorgung

  1. oh ja, das habe ich noch zur Nachweihnachtszeit erledigt. Ist ein gutes Gefühl wieder „aufgeräumt“ ins neue Jahr starten zu können 🙂

  2. neues Jahr, neues Glück, was? Alles alte muss raus – Winterschlussverkauf 😉

  3. oder einfach liegenlassen, digitaler müll frisst sich eh irgendwann von selber 😉

  4. Hihi, das mit dem Messenger kenn ich nur zu gut….. könnte meinen eigentlich auch löschen, da ich zwar einige Kontakte drin habe, aber nur mit einer Person schreibe….. und mit dieser einen Person telefonier ich seit ein paar Wochen viel lieber und somit schreiben wir uns auch nicht mehr….

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.