Ein kleiner Riss

und schon konnte ich meine letzten Kontaktlinsen nach paar Tagen entsorgen. Mit den vorigen aus der Packung bin ich gut zurecht gekommen. Da ich sie ja nicht jeden Tag drin hab, kann ich die Zeit schon etwas strecken. Immerhin hab ich mir die Linsen im August 2008 (noch kurz vor der Hochzeit meiner Sis) anpassen lassen. Zur Hochzeit hab ich nämlich die Probelinsen getragen. Und wenn ich mit ner Halbjahrespackung schon über ein Jahr hinkomm, ist es doch perfekt.

Nur ärgerlich, dass die letzten nach ca. einer Woche tragen eine davon einen kleinen Riss hatte. Ich habs schon bisserl gemerkt. Also hab ich sie nur für die Weihnachtsfeier getragen und dann ab in den runden Ordner. 😉

Heut hab ich mir die neuen bestellt. Joa, ist schon ein preislicher Unterschied von ca. 40 €, wenn man im Netz vergleichen kann. Ja, da geh ich natürlich nicht zu meinem Optiker, auch wenn er noch so süß ist. Jetzt bin ich mal gespannt, wie das bei der Kälte mit der Lieferung wird. Denn zur Zeit haben wir – 17 Grad. *fröstel*

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Ein kleiner Riss

  1. mist, Riss ist doof.

    Ich hab meine ersten nach nem Monat im Bad verloren und net mehr gefunden (erst abends), musste also rechtzeitig wechseln. Und bei den jetzigen hat die eine ein kl. Stück vom Rand eingebußt, ka wie das kam… aber geht noch alles 🙂

    Dafür hab ich links 0,25 zu schwach bekommen – seh also nicht mal optimal mit den Linsen. Na toll, leide rhab ich noch 4 Stück, bevor ich neu bestellen kann – dann auch im Netz, billiger! Aber hallo!

    Welche Pflegelösung verwendest du denn? Kombi oder getrennte?

    • Hab ne Kombilösung. Ist praktischer als ne getrennte. Die hatte ich früher, war nicht sooooo optimal.
      Aber von der hab ich mir auch gleich ne Großpackung geben lassen, weil es ja dadurch wieder günstiger wird. 🙂

      • ich hab das auch, aber die sollen fürs Auge nicht gut sein. Die entfernen die Bakterien nicht genug (Stiftung Warentest!) und wären nicht so gut … deswegen hatte ich gefragt. Wenn meins aufgebraucht ist, teste ich vllt doch mal die Single-Lösung… mal schauen…

  2. Simion

    auf wiedersehn einzelhandel 😦

    • Keine Sorge, die Pflegemittel hol ich auf jeden Fall in dem Geschäft. Und mein neues Brillengestell wird auch direkt vor Ort ausgesucht. 🙂

      Hast du noch nie online bestellt?

    • möglich….. bei mir ist es so: ich kaufe z.B. ein Rennrad NIE im Internet, sondern beim ändler um die ecke und lass mich von ihm betreuen, wenn er gut ist.
      Die Linsen hab ich auch beim Optiker anpassen lassen. Und dann für die 6 Monate 80€ gezahlt – im Netz gibt es sie für 30€. Ich finde 50€ Aufschlag is doch zu viel. Sory, aber da hört der Spaß dann auf.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.