Verlass dich auf nen Mann …

… und du bist verlassen. Vor zwei Wochen war ich auf dem Bauamt, um unsere Bauanträge hinzuschaffen. Diese sollten dann an die landkreisliche Baubehörde weitergeleitet werden. Doch wegen Krankheit des Leiters geht der Antrag nun erst kommenden Montag weg. Kein anderer dieser Knusperköppe Mitarbeiter hat es auf die Reihe bekommen, das Ding mal in die Amtspost zu tun und dabei hab ich vorige Woche nochmal nachgefragt, ob der Antrag schon weg ist. 😦

So können wir den diesjährigen Baubeginn knicken. Es fehlen 14 Tage. Ich hatte gehofft, dass – laut unserer Architektin – die Baugenehmigung nach 2 bis 3 Wochen ins Haus flattert. Und nu? Noch 2 Wochen länger warten! 😦

Wiederum die andere Seite … wer weiß, wofür das gut ist …

Advertisements
Kategorien: Baubudenberichte | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Verlass dich auf nen Mann …

  1. nicht aufregen – vllt sollten es genau diese 2 Wochen Verzögerung sein und irgendwie wirst du sie nachher brauchen. Wer weiß 🙂

    Deutsche Amtswege – *laach* man kann ja fast nur den Kopf schütteln. Aufregen lohnt sich nicht, gibt nur Herzinfarkt – und davon wird der Antrag auch nicht schneller. 😉

  2. Arme Xanni, die Wut die in einem in dem Moment hochsteigt kann ich bestens nachvollziehen – Döspaddel diese Bauamtsleute.

  3. wie gehts denn voran? So still hier wieder… 😦

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.