Ausgetwittert

Ich bin weg. Der deutsche Twitter ist nur eine Plattform, um den Werbemüll loszuwerden. So ein Schwachfug! So richtig schreiben kann man da nicht, obwohl dies per Handy fantastisch ging.

Anders der Original-Twitter. Da ist die Plattform ok, allerdings machte das Handy nicht mit. Und per SMS twittere ich nicht! Online schon eher, aber mit meinem Handy trotz mehrerer Einstellungsalternativen nicht kompatibel. Also weg damit.

Volle Konzentration auf das Wesentliche! 🙂 ICH BLOGGE!!!

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Ausgetwittert

  1. ja wie – dein ultramodernes Handy mag Twitter nicht? Also du kannst auch auf dem Handy online zu twitter gehen und bloggen. Oder du lädst dir ne Freeware-Twitter-Tool runter aufs Handy und von dort aus dann. 😉

    Wegen dem dt. hab ich dir ja gesgat, dass das nichts is. Nur das Original kann was werden – kein Abklatsch daneben. Das is nur Werbescheiß 🙂

    naja, dann freu ich mich aber, dass du weiter bloggst und werde fleißíg mitlesen und kommentieren!

  2. ich mag diesen Twitter-kremple auch nicht… nochmehr Datenmüll

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.