Müde und leer …

… hab ich mich gestern nach der Beisetzung gefühlt. Keine Tränen mehr, keine Gedanken mehr, nichts.

Ich hatte vormittags den Strauß geholt und zu Hause noch ein wenig umgestaltet.

unser Grabstrauß

unser Grabstrauß

Dann gings in Schwarz zum Friedhof.  Kurze Besprechung noch mit dem Redner und die Gäste begrüßen. Ja, wir haben nicht nur in Familie Abschied genommen. Auch ihre besten Freunde waren mit dabei. Insgesamt waren wir 20 Personen, ein kleiner aber feiner Kreis. Dann haben wir uns in die Trauerhalle begeben. Der Redner hat sehr gut gesprochen. Hinter uns schluchzte die beste Freundin meiner Tante. Unsere Tochter drehte sich um, sah die Leute mit ihren Taschentüchern und nahm ihr Taschentuch, faltete es auseinander und wischte sich übers ganze Gesicht. Geweint hat sie nicht.

Unserem Großen ging es sehr nah. Ich glaube, jetzt hat er es erst begriffen, was passiert ist. Wir haben es ihm zwar im Urlaub erzählt und er wusste auch, dass er meine Tante nicht wieder sieht, aber so richtig aufgenommen hat er dies wohl nicht.

Naja, jetzt ist es überstanden. Das Leben geht weiter.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Müde und leer …

  1. ein hübscher Strauß – und eine schöne Feier. Siehst du, es kamen doch nicht die befürchteten Massen an Gäste. 20 nahestehende Menschen sind ein feiner Kreis.

    Und wenns auch hart klingt dein letzter Satz, es ist das Harte, was das Leben ausmacht. Menschen, die uns nahe stehen, gehen viel zu früh und steigen aus dem Lebenszug aus – und wir müssen drin weiterfahren, nicht wissend wann wir aussteigen werden, und mit dem Schmerz des Verlustes weiterleben. Aber: machen wir das Beste daraus, dann können wir auch mal sagen: so ists gut, so kann ich aussteigen 🙂

  2. ja, ich glaube die Überschrift ist sehr passend…
    antriebslos, lustlos und man vegetiert nur vor sich hin – Leben ist anders; aber leider gehört dies wirklich zum Leben dazu

    Kopf hoch!

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.