Gestern war Sauna

und schönes Wetter. Zwar nicht den ganzen Tag, aber bis zum Nachmittag schon. Und was macht man, wenn es schön ist und man die Sauna genießen darf? Man geht nackt! Klaro!

Nur, wenn frau sich in den Sonnenstuhl legt und die Wassertropfen („du glitzerst“) trocknen lässt … und eigentlich ein sehr heller Hauttyp ist im Gegensatz zum männlichen Begleiter … dann kann es schon mal vorkommen, dass frau eine leichte bis mittlere Röte überzieht.

Ja, ich hab nen Sonnenbrand! Auf der Vorderseite des Körpers ist ein leichtes bis mittleres Rot zu sehen. Am schlimmsten hat es die Knie und den Bauch erwischt. Brust und Intimbereich schimmern nur im leichten Rosa. Dazu ist es nicht gleichmäßig, dafür kann ich aber leider nichts. Das ist nun mal so, wenn die Haut am Bauch nicht mehr so straff ist durch die Schwangerschaften. Jetzt hab ich dort Zebrastreifen in weiß/rot.

Bescheiden ist es, weil ich nun Schwierigkeiten habe, auf dem Bauch zu schlafen. So, ich muss jetzt wieder cremen und dann gehts ab in die Federn. Wer weiß, was der morgige Tag für Überraschungen hat.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel, Durchgeknallt | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Gestern war Sauna

  1. Erdbeertal

    Aua, du tust mir leid. Ich wünsche dir gute Besserung.

  2. jaja, ruckzuck ist man rot, kenn ich vom golfplatz, auch mit sonnencreme

  3. Geht schon wieder, stichelt nur bisserl beim heißen Duschen. 😉

  4. lavendelöl wirkt da wunder, oder ne aufgelöste kopfschmerztablette und mit dem wassergemisc dann einreiben, hemmt den schmerz

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.