Ein richtig toller (Sch…)Tag

So richtig fit fühle ich mich heute nicht, kratzen im Hals auf der einen Seite, Idioten auf der anderen Seite, die für gedanklichen Aufruhr sorgen.

Auf der Arbeit gab es doch heute tatsächlich einen Idioten, der der Meinung war, mit nem Messer alles regeln zu können. Resultat: 1 Tote, 2 Verletzte, 1 Halbwaise, Straßensperrung, volles Programm für die Hilfskräfte und einen Mann, der nen kühlen Kopf bewahrte, obwohl er nur noch rot sah (ein großes Dankeschön an ihn, auch wenn jede Hilfe zu spät kam).

Geheimnisvoll? Eigentlich nicht. Die Nachrichten waren voll von Beiträgen dazu. Man ist betroffen, wenn es irgendwo passiert … und das Leben geht weiter. Man ist noch mehr betroffen, wenn es im Gebäude passiert, in dem man jeden Tag seiner Arbeit nachgeht. Es gruselt mich, wenn ich daran denke, dass ich an dieser Stelle vorbei muss, wenn ich mal wieder zum Kaffeeautomaten will.

Dann die Hitze heute, Schwüle, heut Nachmittag der erfrischende Regen, als ich grad im Garten zwischen den Erdbeeren saß. Trotz des schlechten Wetters in diesem Jahr (bis jetzt) ist die Erdbeerausbeute riesig. Mittlerweile bin ich jeder braunen Nacktschnecke dankbar, wenn sie ihren Hunger stillt. Und dabei sind es nur 16 Pflanzen!

Was war noch?

Ach ja, ich hab vorhin meinen 2. Tag für die Liegestützchallenge absolviert:

14 – 19 – 14 – 14 – 20 mit 90 s Pause dazwischen.

Ich merks in den Handgelenken. Es ist aber kein Muskelkater, eher die Überbeine auf beiden Seiten schmerzen etwas. Das war am Sonntag auch schon. Mal sehen, wie es wird. Die letzten zwei Tage war Ruhe, bin gespannt, wie es morgen wird.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel, Muskelkater | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Ein richtig toller (Sch…)Tag

  1. ach du Schreck, das ist direkt bei dir? So klein ist die Welt? In welcher Welt leben wir eigentlich? Wie krank sind wir inzwischen – ist die Evolution so weit, dass sie die Menschen einfach ausrotten will, indem sie die Dummheit regieren lässt und wir uns selbst zerfleischen?

    Krass…. arme xanni!

    und wegen der Erdbeeren: ich wäre ein Abnehmer 😉 Ich liebe sie, in Quark könnt ich sie ewig und das ganze Jahr essen – einfach rüberschicken! Gut, die schnecken wollen auch was zu essen, aber ich aaauuuuchhh 😀 Und ich hinterlasse keine Schleimschicht 😉

    puncto 3: Liegestütz: sie sind bekanntermaßen nicht so gut für die Handelenke. Ich würde also sagen, wenn es bei dir schlechter wird mitden Handgelenken, dann lass es vllt doch sicherheitshalber sein. 🙂 Nicht, dass du da nachher noch bleibende Schäden mitnimmst…..

    • Wenn man überlegt, dass der Typ wegen ner Pillipalle-Geldstrafe Berufung eingelegt hat und sich nun wegen Totschlag (meiner Meinung nach vorsätzlich, denn er hatte das Messer bei sich) verantworten muss … der gehört für immer weg bzw. wieder dahin, wo er herkam.

      Ok, ich schick dir die Erdbeeren. Ehe sie aber bei dir sind, werden sie kleine Pelzmützen haben und dann sind sie nicht mehr lecker. 😉

      Ich werd mal sehen, wie das mit meinen Handgelenken weitergeht, vielleicht finde ich ne alternative Möglichkeit für die Hände.

      • wegen einer Kinderschaukel und angeblichen dummen Anmache oder so…. ich würde sagen, dass das nicht Totschlag sondern Mord ist: vorsätzlich, geplant und heimtückisch – braucht man mehr? Ich bin kein Jurist, aber ich würd das so in die Wege leiten…..

        Mist, Mützchen darfst du behalten 😉 Ich nehm aber auch Johannisbeeren, Himbeeren…. falls du sowas auch hast 😉 Warum wohnst du nicht hier um die Ecke???? 😛

        versuchs mal mit Faust – das is schonender als auf flacher Hand 🙂

        • Johannisbeeren gibts bei mir nur schwarze, die nasch ich aber gleich vom Strauch weg. So viele sind das noch nicht. Himbeeren haben wir noch nicht. Vielleicht im nächsten Jahr. 🙂

          • ne, rote! 🙂 Hatten wir früher im Garten en masse – jetzt kein Garten mehr und hier im Laden gibts (noch) keine… und wenn dann nur schweineteure Himbeeren 😦 Schade….

            im nächsten Jahr komm ich dann naschen!

  2. meine Güte, hab es gerade erst gelesen – wie krank wegen 800 EUR jemanden „abzustechen“

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.