Das Schnuckelchen kommt und alles steht Kopf

Ich bin ja mal gespannt, ob ich nächste Woche Donnerstag und Freitag arbeiten muss. Einige in unserer schönen Stadt bekommen nämlich Sonderurlaub, weil sie nicht zur Arbeit können. Ausnahmezustand, Sperrzonen, Observierungen. Teilweise sogar Polizeibegleitung.

Hey, wäre das nicht ein Job für moose? Ich brauche dringendst ne Eskorte!

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Das Schnuckelchen kommt und alles steht Kopf

  1. welches schnuckelchen kommt denn zu euch? bin doch gar net eingeladen 😛

  2. welles Schnuckelchen? Das aus Amiland? Ich dachte, der kommt erst noch und dann auch net jetzt dahin…? Oder ne unwichtigere Person, für die man wieder auf Staatskosten alles abriegeln lässt?

  3. Jepp, genau der. Nächste Woche stega! Hab ich doch geschrieben.

    • ja, ich habs erst kurz danach in der SZ gelesen, dass er ja bei euch in der Ecke ist – ich dachte, er kommt nur in den Westen… *lach* Ich nehm alles zurück. Da scheint ja Ausnahmezustand zu herrschen, dabei will er nur „privat“ das KZ besuchen und nen Kurztrip nach Dresden einlegen…. und dann so ein Aufwand, der Arme!

      • Soviel ich weiß, kommt er nur zu uns. Trifft sich mit der ganz großen Chefin. Unsere „Obereste“ lädt ihre Lieblinge immer zu uns ein. Hat sie den „Abwasch“ nicht zu Hause.

        Aber dass sie schon 24 Stunden eher alles dicht machen, finde ich doch etwas heftig.

        Derzeitiger Stand: Ich kann Urlaub nehmen, Sonderurlaub steht uns leider nicht zu.

        • ja, sie wollen ihm gleich noch mehr zeigen als nur das KZ und da lag Dresden so nahe, dass man das gleichmal rausgesucht hat – wobei ich persönlich Dresden gar net sooo schön fand als ich nachm Abi 3 Tage dort war *hüstel* 😀

          Ja stell dir jetzt mal vor, dass mehrere Chefs auf einmal kommen würden, wie letztens im April nach Baden-Baden! DOrt haben sie fürs ganze Wochenende Innenstadt gesperrt und wer mit Fiffi ne Runde raus musste, der musste Polizeigeleit beantragen. Hammer…. und wer Fenster zur Straße hatte, auf der die Cheffes fahren sollten, der hatte Rolladen runterzulassen zu bestimmten Zeiten, damit kein Scharfschütze schießen kann ausm Hinterhalt….. DAS nenn ich mal einen Terz. Sollen die sich doch auf nem Schiff treffen, da stört sie außer ein paar Piraten keiner…

          • Jepp, genauso wirds bei uns auch. Pro Gassigänger werden 2 Beamte zur Verfügung gestellt. Echt krass.

  4. so kann man auch Steuergeld rauswerfen!

  5. ja sicher, besser als unsereins im büro zum jahresschluss 🙂

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.