Den Fitnessführerschein in der Tasche

Wir sind durch, der Fitnesskurs ist ausgestanden. Vorige Woche hab ich vom ganzen Thema nicht viel mitbekommen. Oder besser gesagt, der Kopf brummte und viel Theorie und monotones Gerede und … 

Echt keinen blassen Schimmer mehr, was alles dran war. 

Diese Woche haben wir unseren eigenen Trainingsplan aufgestellt. Da ich aber noch im Circletraining bin, hab ich das erstmal gelassen. Ich hab ja meinen Trainingsplan schon. Inwieweit ich noch zusätzliche Foltergeräte dazunehme, muss ich dann erstmal abschätzen, wenn ich es zeitlich auf die Reihe bekomm, regelmäßig zu gehen. Diese Woche war mit richtigem Training gar nichts. 

Mein Holder hat seinen Trainingsplan auch schon. Aber mit trainieren war diese Woche auch nichts. 😦 Er ist wenigstens mit den Fahrrad unterwegs gewesen. Nicht mal das hab ich geschafft.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 8 Kommentare

Beitragsnavigation

8 Gedanken zu „Den Fitnessführerschein in der Tasche

  1. ui, jetzt bist du also offiziell „geprüfter“ Fitnessmensch?! Dann sag ich mal GLÜCKWUNSCH und viel Spaß (und noch mehr Zeit, das wirst du wohl eher brauchen) beim Trainieren!

  2. na dann men viel spass euch beiden beim schwitzen und beim muskelaufbau, pass nur auf, dass ihr bald noch durch die tür passt 😉

    • Dann such dir am besten ne Wohnung mit großen Doppeltüren 😛
      Könnte ja sein, wir rücken nach der Saunarunde noch bei euch ein. 😉

      • na zur not haben wir noch nen rollbrett, da schieben wir euch dann hochkantliegend durch die tür 😛

  3. Diagonal! Da passt am meisten durch! 😉 Nur Acht geben: zu viel Muskeln sind auch hinderlich 😉

    • Mit angespanntem Bizeps? *schnell mal messen geh*
      20,5 cm Umfang! 😉
      Da muss ich nicht diagonal durch die Tür!!!!!!!!! 😛

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.