Ciao Wochenende

Hach, das war schön. Erholsam vor allem. Auf der Arbeit ist der Notstand ausgebrochen und wir ackern jeden Tag wie die Blöden. Eigentlich gehe ich ja verkürzt, aber wo kein Wille ist, da auch kein Weg. Und das geht jetzt noch 2 Wochen so. Wenn die lieben Kollegen aus dem Krank wiederkommen, werd ich wohl ins Krank gehen. 

Die Woche war so vollgestopft, dass ich nicht mal mit den Pflanzen bei E. reden konnte. Er war in der Heimat und ich hatte wiedermal den Schlüssel. 

Freitag stand dann noch Massage an beim schnuckeligen Therapeuten und anschließend bin ich noch in ner Baufirma vorbeigefahren und hab uns Wochenendlektüre geholt. Ja, mal sehen, vielleicht bauen wir doch noch was eigenes. Die Finanzierung müsste laut Aussage meiner Bankberaterin klargehen. Wir werden sehen. 

Ansonsten war nach dem gestrigen Mistwettertag, den ich beim Budenschwung und lauter Musik verbrachte, heut der strahlendste Sonnenschein. War zwar kalter Wind, aber in den geschützten Ecken hielt man es aus. Wollte eigentlich mit der Kleinen inlineskaten, aber mein Schwesterherz rückte mit Familie an. Und der kleine Wonneproppen hält die Tante auf Trab. Weil … bei mir darf er nicht alles. Drum muss ich einfach hinterher sein, der Zwerg räumt mir sonst die Schränke aus. 

Ansonsten wurden heut die Autos mit Sommerreifen ausgestattet. *lieber Gott, wehe du schickst noch mal Katastrophenpulver!!!* Und der Holde hat meinen Auspuff wieder auf normale Lautstärke gebracht. Der war wohl etwas kaputt. 

Nun stürzen wir uns morgen früh wieder ins Kampfgetümmel. Leider.

Ach ja, morgen ist noch ein etwas besonderer Tag. Ich muss morgen früh schon telefonieren … oder lieber smsen … nicht, dass ich das Geburtstagskind im hohen Norden wecke. 😉

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Ciao Wochenende

  1. wer hat mojn Geburtstag?! E.?

    ansonsten läuft bei dir ja einiges grad *lol* Richtig Stress! Hoff, dass das schnell besser wird und das Krank bald Urlaub macht bei deinen Kollegen….

    Wie, was – du willst mir meinen Pavillon im Garten ausbauen? Das ist aber lieb von euch! 🙂 Dann kann ich ja noch länger da drin in aller Ruhe nächtigen….

    wünsch dir morgen einen schönen Wochenstart!

    • Nee, morgen hat mein bester Freund in Hamburg Burzeltag. Ich hab mir überlegt, ich werd ihm ne SMS mit nem Link schicken. Da kann er ausschlafen und dann in Ruhe gucken. Ich habs schon vorbereitet. 🙂

  2. jaja, vorbereitung ist die halbe miete.
    wetter heute war ja echt geil und in düsseldorf dank der dtm die hölle los 🙂
    na dann mal nen schönen wochenstart, meiner wird wahrscheinlich wie immer ruhig, bis auf dei wohnungsbesichtigung morgen nachmittag 🙂

  3. mit dem Kopf steck ich auch in Arbeit – also können wir uns da gegenseitig „bedauern“ ;-))

    Solange aber selbige Spßa macht alles halb so wild 🙂

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.