Gestern Abend … dehnen, dehnen, dehnen

Der 2. Abend beim Fitnessführerschein. Eingelenkige Übungen waren dran. Dazu wurden uns die entsprechenden Geräte gezeigt. Ein paar kenn ich schon. Mein E. ist auch so ein Gerät, auch Beinspreizer genannt. 😛

Armmuskulatur wurde trainiert über Ellebogengelenk bzw. Schultergelenk, die Oberschenkel übers Kniegelenk (nix für Xanni, weil … ich bin zu klein für dieses Gerät ;-)), die Waden übers Fußgelenk (jetzt bin ich ja gespannt, ob ich endlich mal Waden bekomme, damit ich mal solche Stiefel anziehen kann) und die Schenkel trainier ich bei E. *lach*

Nee, ich werd diese zwei Schenkeldinger wohl mit in meinen Trainingsplan aufnehmen (einmal werden die Gewichte nach außen gedrückt, beim anderen muss ich die Gewichte zwischen den Schenkeln zusammendrücken) und die Übung an der Beinpresse für die Waden nehm ich auch mit rein. 

Ansonsten sind ja bei mir eh die Schultern, der Rücken, der Bauch, die Oberschenkel vorn und hinten … noch was vergessen? … die Oberarme, die Beine allgemein … hm? … fehlt noch was? … dran.

Ich werd wohl mal das Handy mit reinnehmen und meine persönlichen Foltergeräte knipsen.

Ja, der zweite Teil war dann das Dehnen der Muskulatur. Fiel mir relativ leicht. Einerseits sicher, weil ich das schon 18 Monate mache, andererseits war bei mir kein Speck im Weg. Die Trainerin zeigte mir dann Spezialübungen, wie ich trotzdem noch mehr dehnen kann.

Ok … Kamasutra … ich komme! 😛

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 9 Kommentare

Beitragsnavigation

9 Gedanken zu „Gestern Abend … dehnen, dehnen, dehnen

  1. *lol* Das klingt ja sehr spaßig, was ihr alles an Foltergeräten da habt. Adduktoren, Abduktoren, Extensoren, flexoren – da wird ja echt nichts ausgelassen bei eurem Führerschein. 🙂 Dann passt das auch bald mit den Stiefeln (danke fürs Verlinken 😉 ). (die Waden kann man auch unterwegs ganz leicht trainieren: einfach die Ferese vom Boden immer wieder hochnehmen und so wie auf Zehenspitzen nach oben und wieder senken – zieht nach ner Weile enorm 😉 ).

    Und deeeehnnnnen *lol* Wenn du so flexibel bist, dann kannst du Kamasutra gleich auf Seite 40 beginnen oder so 😉

  2. ich hab die Muskeln alle lernen müssen – die ganzen Gruppen…..*lach* ich studier ja immerhin äh…… Japanologie? Ne, das war doch was anderes…. Mittelalterliche Sprachkunde? Na fast… 😀

  3. lol, na das klingt ja alles richtig gut, jetzt 3 mal die woche ins studio und gut ist, vorallem auch im sommer, da ist es eh schon immer schön leer 🙂

  4. … und bestimmt schö nstickig in der Muckibude *lach* Wäre nichts für mich – v.a. im SOmmer, wenn man auch draußen sich bewegen kann… im Winter ok, aber im Sommer? Hinter ner Scheibe zu rennen und nach draußen zu schauen, wie sie draußen genau das Gleiche machen…

  5. na in düsseldorf ist das hinter glas manchmal sicherer 😉 und vorallem viel genüßlicher beim zuschauen

  6. stümmt, aber auf der kö ist fitness zu teuer 😉

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.