Neue Kategorie: Pillentagebuch

Ich hab es getan!!!

Nach vielen Jahren latexgeschütztem Sex (bis auf zwei Unterbrechungen, die mir zwei Kinder eingebracht haben 😉 ) habe ich mir die Pille verschreiben lassen. Hatte in den letzten Monaten ein richtiges Hautproblem gehabt. Und wenn ich mich mit dem Gedanken, zum Hautarzt zu gehen, trug, musste ich an dieses „das ist die Pubertät, es wird besser, wenn du ungeschützten Verkehr hast“ denken. Klaro *grusel*!

Egal, ich teste jetzt erstmal ein Vierteljahr, hoffe dass es besser wird und werde die kleinen „Nebenwirkungen“ genießen, die so eine Pilleneinnahme mit sich bringt. 

Gestern Abend ging es los. Laut „Bedienungsanweisung“ kann ich schon ab dem ersten Tag der Einnahme nicht mehr schwanger werden … naja, wers glaubt, wird seelig. Ich warte lieber noch. Ist mir echt zu heikel. Familienplanung ist bei uns eigentlich abgeschlossen, denn … wir haben nur 4 Stühle am Tisch 🙂 .

Und so werde ich hier ab und zu berichten, wie ich auf die Pille wirke.

  • Wird die Haut wirklich besser?
  • Wie wirds mit dem Befinden während der „Erdbeerzeit“ sein?
  • Werden meine Kopfschmerzen intensiver werden?
  • Nehm ich wirklich frauliche Rundungen an?
  • Rieche ich anders?

Ich werd mein Umfeld ausfragen. Bin mal gespannt, was da raus kommt. 

Wenns mächtig gewaltig kommt und ich damit gar nicht klar komme, werd ich in drei Monaten wieder auf Latex umsteigen.

Advertisements
Kategorien: Pillentagebuch | 5 Kommentare

Beitragsnavigation

5 Gedanken zu „Neue Kategorie: Pillentagebuch

  1. na da bin ich jetzt aber mal gespannt einen solchen Livemitschnitt zu lesen dann in Zukunft. Auch, weil du selbst ja nur subjektiv berichten kannst – derHolde muss mal von seiner Seite aus dann seinen Kommentar dazu abgeben, dann haben wir Innen- und Außenleben 😀

    Ach ja: das mit der Gewichtszunahme: es gibt eine Studie an über 12.000 Frauen zwischen 18 und irgendwas um die Mitte 30, wo man genau das untersucht hat. Und raus kam: mit Pille nimmt man im Schnitt nicht mehr zu, als man eh altersbedingt in dieser Zeitspanne zulegtn: ca. 500g mehr. Nur würden viele Frauen dreshalb zunehmen, sobald sie die Pille verschrieben bekommen haben, weil sie es ja dann auf die Pille schieben können, wenn sie ab sofort mehr essen 😉

    Also, ich bin gespannt 🙂 Aber du kannst ja auc hdas ein oder andere Kilöchen mehr vertragen!

  2. und noch ne wichtige Info: die Pille ruhig durchnehmen bis zum letzten pillchen. Die Pillenpause alle 21 Tage ist eine „Erfindung“ aus der Anfangszeit, da der Entwickler moralisch der Kirche entgegenkommen wollte – also eigentlich totaler IRRSINN

    • Ich bin trotzdem der Meinung: was raus muss, muss raus. Und da werde ich auf jeden Fall diese 7 Tage Pillenpause machen. Es ist eh schon ein Eingriff in Mutter Natur, den ich die ganzen Jahre abgelehnt habe.

      • … das ist es ja, es muß ja eben nicht raus, da ja eine Schwangerschaft „vorgegaukelt“ wird.

        Durch das „Absetzen“ wird der Hormonpegel lediglich wieder aus dem sich zuvor (hoffentlich) eingestellten Gleichgewicht gebracht mit entsprechenden Nebenwirkungen. Aber im Endeffekt ist es in der Tat deine Entscheidung… ist nur lieb von mir gemeint, damit der „Entzug“ nicht einsetzt 🙂

        • Ach twofaces, wenn ich schon in den Nebenwirkungen lese, dass ggf. der Geschlechtstrieb abnimmt ;-), könnte ich die Dinger gleich in den „runden Ordner“ entsorgen. Das ist nämlich das, was ich überhaupt nicht will!
          Denn was nützt mir die Pille, die eine Schwangerschaft verhindern soll, wenn ich überhaupt keinen Bock auf Sex habe. Irgendwo widerspricht sich das total.
          Ich hoffe ganz stark, dass dieser Fall bei mir NICHT eintritt.

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.