Wenn die Gedanken Purzelbäume schlagen

Dafür bin ich wahrscheinlich zu quirlig. Manchmal schreibe ich und meine Gedanken sind mir meilenweit voraus. Drum ist es wahrscheinlich auch schwer, dass die Männerwelt mal keinen „Bahnhof“ versteht. Ich werd mich bessern. Versprochen.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Wenn die Gedanken Purzelbäume schlagen

  1. *lol* Frauen halt….. sprechen die Hälfte und den Rest kann man(n) nicht dazufügen…. mist 😉 Wir sind halt einfach dumm 😀

  2. naja, mit in wenig hilfe kann man sich dann auch den rest dazu reimen, naja, zumindest manchmal 😉

  3. 😛

  4. „dazu reimen“? ja, dann reimst du aber immer nur das dazu, was du auch hören willst oder erwartest und nicht das, was sie wirklich meinte 😀

  5. Oh, ich hatte eher an nen Vierzeiler von moose gedacht. 😉
    Wo doch hier schonmal das Reim-Fieber bisserl ausgebrochen ist.

  6. *lach* Lieber das grassierende Reimfieber als Norovirus, Grippe oder H5N1 😀

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.