Klappe halten wäre besser gewesen

Ja genau. Ihr lest richtig. Hätt ich nur meine Klappe gehalten. Aber nein, xanni muss sich die Schnute verbrennen. Manchmal frag ich mich echt, wie blöd ich eigentlich bin. Warum tu ich mir das an? Ich könnt mir echt in den Allerwertesten beißen. Ein einfaches NEIN von ihm hätte genügt. Ich hätts verstanden.

Am liebsten würd ich grad alles zusammenpacken und hier verschwinden. Auf nimmer Wiedersehen. Unauffindbar für alle, unerreichbar für die Blödmänner dieser Welt.

Ich zieh mich zurück von dem allen. Ich muss das nicht haben. Komme, was da wolle.

Ich hasse mich grad selbst. Frag mich, wie viele Fehler ich noch machen werde.

Advertisements
Kategorien: Alltagsgebabbel | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Klappe halten wäre besser gewesen

  1. Hallo Xanni

    Ein einfaches „Nein“ gibt es anscheinend selten im Leben.
    Bitte denk bzw sehe immer auch durch die Augen des Anderen, ich bezweifle, dass man sich ab einem gewissen Alter wirklich noch so oberflächlich und leicht geben kann.
    vielleicht hilft´s ja auf Deinem Weg

    Traumland

  2. was is denn los Xanni? Bei dir scheint ja grad alles drunter und drüber zu laufen! Ich kann zwar den letzten geschützten Eintrag nicht lesen (PW klappt nicht?!), aber aus der Überschrift her scheint auch der nicht ganz so positiv zu sein. Ich hoff, das kommt wieder in die Reihe, wo du doch im Laufe der Woche so nen positiv-gestimmten Eintrag hier getippselt hattest und man dachte,´es passt so langsam alles wieder bei dir? Ich drück Daumen!

  3. bittersweetkiss

    Lass dich mal umarmen Süße. Scheint so als hätten wir beide grad nicht viel zum lachen. Fühle mit Dir.

  4. Das hat nichts mit oberflächlich zu tun. Wenn man zu jemandem einfach nur nett sein möchte und Hilfe anbietet, muss es doch nicht so ausarten. Ich komm mir benutzt und weggeworfen vor.

    Aber es geht schon wieder. Immerhin gibt es noch liebe Menschen, denen ich wenigstens ein bisschen am Herzen zu liegen scheine.

  5. ich versteh es nicht
    Na bin ja auch ein Mann

  6. Lächel. Es ist auch schwer, mich zu verstehen.

    Aber: Hier steht der eindeutige Beweis für das Geschlecht von Traumland. Es haben schon einige angefragt, ob ich weiß, wer sich dahinter verbirgt.
    Und alles vermag ich leider nicht zu beantworten. Auch wenn ich es (vielleicht) weiß. :-;

  7. Hallo Xanni, hallo die Fragenden…

    Nun hab ich es getan, ich hab mich geoutet…
    Jahrelanges Verbergen ist dahin, alle Mühe umsonst.

    Hat sich nie Einer die Mühe gemacht, meine Webseite aufzurufen und zu lesen?
    Bei wirklichem Interesse hätte man leicht anhand weniger Zeilen mein Geschlecht erraten können, nun ja

    OK mittlerweile ist das nicht mehr möglich, aber ich arbeite daran, wie man sehen kann 😉

    Wer sich hinter mir verbirgt, ehrlichgesagt kann das kaum einer/eine beantworten, nicht einmal ich

    liebe Grüße
    Traumland

  8. ich war auf deiner Seite 😉 Ganz am Anfang schon. Und ahnte, dass du männlich bist 🙂 Juhu – bekomm ich jetzt nen Preis? *lach*

  9. okay für Stega:

    Weil Du es richtig hast erkannt,
    sei Dir der erste Preis genannt,
    er ist, man glaubt es wirklich kaum
    nichts mehr als nur ein Traum

  10. 😀 danke dir! ich reime nicht zurück – kann das net so *lol*

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.