Willkommen im Club?

Irgendwie fällt mir, wenn ich durch die Blogs streife, immer wieder auf, dass ein spezieller Club verlinkt ist. Sind denn (fast) alle Blogger dort anzutreffen? Die meisten haben irgendwie was nebenbei laufen. Mehr oder weniger. 

Hat das was mit dem Niveau zu tun? Sicherlich ist dieser spezielle einer mit Niveau, obwohl ich es auch anders kennenlernen musste. Aber dafür gibts ja die „Ignorierten“.

Aber es gibt doch noch andere Seiten, die diverse Süchte abgedeckt werden können. Ich chatte gern mal. Ziemlich anständige Seite – wohlgemerkt ziemlich. Sind ja auch Minderjährige mit von der Partie. Und „Sex“ hat man dort nicht. Man „gießt die Blumen“. Wenn es aber nach den Privatnachrichten gehen würde, hätte ich schon ne mittelgroße Gärtnerei.

Ist es denn so schwer zu verstehen, dass ich NICHTS suche? Da werde ich noch gefragt: Was machst du dann hier?

Hä?

Lebensberatung! Partnerschaftsberatung! Ja, genau. Einer meiner „Klienten“ ist Witwer (38), die Frau (damals 36) starb vor einem Jahr an Unterleibskrebs. Ein anderer ist vermutlich der gehörnte Freund (24). Seine Freundin (23) chattet heimlich, ist ausgezogen aus der gemeinsamen Wohnung und pumpt ihn nur noch wegen Geld an. Und so gibt es noch paar mehr, auch Mädels. Mädels, die einfach nur erzählen wollen, wie ihr Freund so tickt, und dann auch mal fragen, warum das so ist. Ich kanns selten beantworten, ich kenn sie ja nicht, aber manchmal erleichtert dies ungemein.

Manche brauchen einfach jemanden zum Zuhören (Mitlesen). Nicht vor aller Welt, nein, privat. Und wenn es ihnen hilft, dann tu ichs doch gern.

Ich bin keine Psychotante und geb auch keine Tipps. Aber wenn eine/r die Schulter zum Ausheulen braucht, dann gern auch mal meine.

Advertisements
Kategorien: Durchgeknallt | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Willkommen im Club?

  1. Du darfst die Frage nach der Suche nicht so auf die Goldwaage legen. Ich nutze die auch gerne, weil man so schnell auf ein Thema kommt, zu dem man sich austauschen kann (und ich tausche mich eben speziell über Sex aus). Du musst das eher verstehen wie: „Was sind Deine Interessen? Worüber könnten wir uns unterhalten?“

    Aber sollten wir uns demnächst mal in irgendeinem Chat treffen, weiß ich jetzt ja, was ich nicht fragen darf 😉

  2. kann eigentlich nur der J O Y – CLub gemeint sein…….?

    Bin da auch gereggt mit meiner Süßen, aber wir haben kein Foto drin und auch keine Angaben zu unseren sexuellen Vorlieben gemacht…….denn wir suchen auch nichts und niemanden, wir lesen nur…….wenn uns etwas anspricht, dann gibt es ja die Möglichkeit, direkten Kontakt aufzunehmen……aber derart öffentlich und eindeutig zweideutig ist nicht so unser Ding……wer weiß, wer alles mitliest 🙂

  3. moosenrw

    hui, da lesen so einige mit, vorallem ist bei so manch einer seite schon das prob aufgetreten, dass pics zwar nur über die seite gesehen werden durften, man aber mit dem passenden suchbegriff bei google alles andere auch sichtbar war, also net so wirklich klasse, vorallem, wenn der chef oder der eigene partner auf einmal dinge im www findet, die er nicht lesen soll.

  4. Ja, so in etwa kenn ich das auch. Nur gut, wenn dann keine Pics drin sind. Peinlich aber, wenn die gehörnte Ehefrau davon erfährt. Und damit hier einen „lieben“ Gruß an den Mann, der sich mal Nachbar nannte. 😉
    PS: Das alte Ferkel! Aber gut, dass seine beste Hälfte sich dort auch heimlich angemeldet hat und Post von ihm bekam. Gut, dass sie kein Foto drin hatte. Pech für ihn, dass er ein Foto drin hatte. Und noch größeres Pech für ihn, dass er in seiner 1. Mail an seine Auserkorene (seine Ehefrau, aber das wusste er ja nicht) seine Gutste so schlecht gemacht hatte und auch gleich eindeutige Zeichen gab, was er mit ihr beim ersten Date machen würde. Dass sie ihn zu Hause vor vollendete Tatsachen und damit vor die Tür setzte, hatte er nicht erwartet. Aber die Nachbarschaft johlte, als sie es zum besten gab. Jetzt hat sie sich ein Schnuckelchen, einen ganz zärtlichen Mann geangelt, der schon zu ihr gezogen ist. Vom Ex haben wir nie wieder was gehört. 🙂

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.